Logo
 
Monte Carlo TV-Festival 2012 … und Regina Ziegler mitten drin
 

Direkt zwei ZIEGLER FILM-Produktionen wurden auf dem diesjährigen  Festival de Télévision de Monte-Carlo ausgezeichnet: Es gab den Prize of the „Monaco Red Cross“ für „Hannas Entscheidung“. Christine Neubauer erhielt für ihre Hauptrolle in diesem Film die Goldene Nymphe in der Kategorie „Beste Schauspielerin eines Fernsehfilms“ und auch Julien Boisselier wurde für seine Darstellung in dem ebenfalls von ZIEGLER FILM produzierten Zweiteiler „Henri 4“ mit einer Goldenen Nymphe als „Bester Schauspieler eines Mehrteilers“ gekührt.


GRUND GENUG, HIER NOCH EINMAL DIE 29 EROTISCHEN GESCHICHTEN INS GEDÄCHTNIS ZU RUFEN.

Deutschlands erfolgreichste Filmproduzentin Regina Ziegler beauftragte namhafte Filmemacher aus aller Welt, ihre ganz persönliche erotische Geschichte zu erzählen.

24 Regisseure - jeder von ihnen preisgekrönt - lieferten Beiträge aus Israel, Griechenland, Deutschland, Italien, Georgien, Irland, Island, Russland, der Ukraine, Indien, Finnland, England, den Niederlanden, Tschechien, Lettland und den USA.

Entstanden sind 29 Filme, die durch Sinnlichkeit, Fantasie, Poesie, Skurrilitäten, Humor, Kontroversitäten und Eindringlichkeit überzeugen - und manchmal auch verführen.

Sie wurden für 400 Festivals selektiert und mit vielfachen Preisen ausgezeichnet, sogar für den Oscar nominiert - und erstmals in diesem "DVD-Buch" vereint.

INHALTE:
"Der flämische Meister" von Susan Seidelman, "Die Himmelspforte" von Mani Kaul, "Die unersättliche Mrs. Kirsch" von Ken Russell, "Feucht" von Bob Rafelson, "Vroom - Vroom - Vroom" von Melvin van Peebles, "Berührungen" von Paul Cox, "Zuckerschnute" von Cinzia Th. Torrini, "Hotel Paradise" von Nicolas Roeg, "Der Teufel und die Jungfrau" von Janusz Majewski, "Sambolico" von Mika Kaurismäki, "Der Elefant vergisst nie" von Detlev Buck, "Der Wartesaal" von Jos Stelling, "Can I be your Bratwurst, please?" von Rosa von Praunheim, "Georgische Trauben" von Georgi Shengela, "Träum was Schönes" von Antonis Kokkinos, "Kimono" von Hal Hartley, "Die Nachtschwester" von Bernd Heiber, "On Top down under" von Fridrik Thor Fridriksson, "Die Tankstelle" von Jos Stelling, "Angela" von Amos Kollek, "Tagebuch einer Verführung" von Susan Streitfeld, "Powers - Magische Kräfte" von Petr Zelenka, "Verkehrsinsel" von Eoin Moore, "Erotic Tales - Porn.com" von Bob Rafelson, "Eine erotische Geschichte" von Dito Tsintsadze, "Zwischenspiel" von Justin Leonard Stauber, "Nr. 2 oder wie der Honiglöffel in die Wäsche kam" von Bernd Heiber, "Music" von Amos Kollek, "Die Passage" von Jos Stelling


Bestellen Sie JETZT Ihr Rezensionsexemplar über unseren Pressebereich.

Alle weiteren Details und entsprechendes Bildmaterial zu dieser einzigartigen Box finden Sie unter www.wvg.com, in unserem Pressebereich oder in dem Sales-Sheet.


Für weitere Fragen stehen wir natürlich jeder Zeit gerne zur Verfügung!

Mit besten Grüßen
Ihr Team der WVG Medien GmbH

 
  trennlinie  
  Impressum

WVG Medien GmbH
Geschäftsführer: Alexander Welzhofer, Klaus Schobel
Neumühlen 17
D-22763 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 / 890 85 - 522, Fax: +49 (0) 40 / 890 85 - 509

E-Mail: info@wvg.com, Website: www.wvg.com

Eingetragen im Handelsregister HRB 78 464 Hamburg
UST-IdNr. DE213011756

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 MDStV:
Alexander Welzhofer, Klaus Schobel

Copyright © 2016 WVG Medien GmbH

trennlinie

Über WVG Medien GmbH:
WVG Medien GmbH ist Vertriebsspezialist für DVDs und Blu-rays mit mehr als 3.000 verfügbaren Titeln und gehört zu den bedeutenden unabhängigen Programm-Anbietern im deutschsprachigen Raum. Neben eigenen Programmen vertreibt WVG Titel für etwa 30 verschiedene Partner.

trennlinie

Sie erhalten diesen Newsletter, weil wir Sie in unserer Datenbank als Kunde, Medienvertreter oder Programmanbieter von WVG Medien GmbH führen. Bei Rückfragen oder falls Sie diesen Service nicht mehr beanspruchen möchten, können Sie uns selbstverständlich eine Email an info@wvg.com schicken. Auf Wunsch wird Ihre E-Mail Adresse umgehend aus unserem Verteiler gelöscht.